von 1921 e.V.
Get Adobe Flash player

Aktuelles beim Judo

 

Weitere Berichte auch bei Facebook: https://de-de.facebook.com/leiferdejudo/
Februar 2018 – Schnupperkurs für Erwachsene Anfänger und Wiedereinsteiger gestartet
Mit rund 10 Interessenten startete der zum Jahresabschluss 2017 beworbene Schnupperkurs.
Wir freuen uns über das Interesse!
Ganz rechts in unserer Reihe, noch ohne Judoanzüge, haben sich die Interessenten aufgestellt
=================================================================================
Januar 2018 – Kata Workshop der Judoregion Braunschweig in Leiferde
KataJan2018WebKomp
Jan Smeikal, Leiter des Kompetenzteams Kata bei der Judoregion Braunschweig, begrüßte zehn interessierte Judoka aus der Region in der Halle am Kampweg, Dojo unserer Judosparte. In einer Kata werden in einem bestimmten Ablauf verschiedene Judo-Techniken ausgeführt, wobei beide Partner die perfekte Ausführung der Technik anstreben – im Gegensatz zur Kampfübung, dem Randori, sind in der Kata beide Partner auf die Abfolge der Techniken eingestellt und verhalten sich so, dass eine möglichst optimale Ausführung der Technik gelingt- wozu auch ein angemessener Widerstand des Partners z. B. bei einem Wurf notwendig ist. Dem Ausbildungsstand entsprechende Kata sind Bestandteil der Prüfungen zu den höheren Kyu-Graden (Gürtelfarben der Schüler) und der Dan-Prüfungen (Meistergrade). Auch in der Disziplin Kata gibt es Wettkämpfe, bei denen die Ausführung der Techniken durch die Partner bewertet wird. Deutsche Judoka sind dabei auch international erfolgreich – bei der EM im Jahr 2017 z. B. erreichte die Deutsche Vertretung dreimal Gold, einmal Silber und Bronze.
=================================================================================
Januar 2018 – Anerkennung für die ehrenamtlich tätigen Jugendlichen und jungen Erwachsenen
LogoKompetenznachweisWebKomp
Einige unserer Aktiven aus den J-Team bewerben sich in diesem Jahr um Praktikumsstellen, Ausbildungsplätze oder Jobs. Das Niedersächsische Sozialministerium bietet die Möglichkeit, die ehrenamtliche Tätigkeit und die dabei erworbenen Kompetenzen zu bescheinigen – und das tun wir gerne. Während bisher nur Schülerinnen und Schüler auf einem Formular des Kultusministeriums eine Anerkennungsurkunde erhielten, können nach dem Verfahren des Sozialministeriums alle jungen Aktiven beteiligt werden. Wir wünschen unseren Ehrenamtlichen viel Erfolg bei den Bewerbungen!
=================================================================================
Wir danken den Trainern, Trainerassis, dem J-Team, allen Helferinnen und Helfern, dem Hauptverein, unseren Kooperationspartnern aus den anderen Judovereinen, der Landessportjugend und “Kinder stark machen”
für ein schönes Judojahr 2017!
Dezember 2017 – “Wandertag” und Jahresabschluss für die “Großen”
Ein Dutzend Aktive verteilten die neuen Flyer mit der Ankündigung des “Schnupperangebotes” für erwachsene Judo-Interessierte und Wiedereinsteiger. Der Druck der Flyer wurde vom Hauptverein finanziert – herzlichen Dank dafür! Das abendliche Festessen zum Jahresabschluss wollte hart erarbeitet werden – beim Verteilen in Leiferde, Hillerse, Dalldorf, Volkse und Vollbüttel kamen schon einige Kilometer Fußmarsch zusammen. Nach einer kurzen Stärkung mit einem Frühstück ging es los, bis zum Einbruch der Dunkelheit. Aber dann wurde nochmal der Lebensmittelhandel gestürmt und der Grill angeschmissen. Spartenleiter Paul und seiner Frau herzlichen Dank für die Gastfreundschaft!
00JahresabschlussGrosseWebKomp
Nach getaner Arbeit
Der mit dem Flyer beworbene Schnupperkurs für erwachsene Anfänger und Wiedereinsteiger wird am 7. Februar um 19:00 Uhr in der Halle “Kampweg” starten und 8 Wochen immer Mittwochs zur gleichen Zeit laufen. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro, hinzu kommen, bei Bedarf, 30 Euro für einen Judogi (Judo-Anzug). Bei Eintritt in die Judosparte wird der Betrag mit dem Spartenbeitrag verrechnet.
Kekse
Viele Glückskekse für 2018 verbunden mit einem Dank an die jungen Aktiven im J-Team von der Niedersächsischen Sportjugend. Die waren natürlich beim Jahresabschluss der Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein Renner.
=================================================================================
Dezember 2017 – Jahresabschluss für die Judo-Kids
Es hat schon Traditon, dass die Jugendlichen und jungen Erwachsenen das letzte Training des Jahres als Spiel- und Spaßtraining  für die Kinder gestalten. Auch dieses Mal hatten sich die Aktiven wieder viel einfallen lassen, um ein abwechslungsreiches Spieleprogramm anzubieten.
Kinder_stark_machen_LogoWebKomp
Wie schon so oft, arbeiteten die Organisatorinnen und Organisatoren wieder mit “Kinder stark machen”, einer Initiative der Sportverbände und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, zusammen.
Rennen
Und wie stark die Kinder sind, kann man hier gut sehen!
Theke
In den Pausen gab es wieder die bewährte Erfrischungsecke mit unserem Sensei Hugo, die von den Kindern auch ausgiebig in Anspruch genommen wurde.
=================================================================================
Dezember 2017 – Trainerassistentin Jessica besteht die Prüfung zum 2. Kyu (Blauer Gürtel)
Am 13.12.2017 war es auch für die Trainerassistentin Jessica soweit, sich der Prüfungskommission der Jugo-Region Braunschweig zu stellen. Unter den Blicken der Prüfer Florian Hahn und David-Marcel Meier musste Jessica mit ihrer Partnerin Hannah ihr Können im Bereich Kata, Stand- und Bodenprogramm präsentieren.
JessicaBlaugurt
Am Ende hatten beide gut Lachen
Jessica konnte die Prüfer in Theorie und Praxis überzeugen und wird künftig mit dem blauen Gürtel auf der Matte stehen.
=================================================================================
Dezember 2017 – Weihnachtsturnier in Isenbüttel
Am 10.12.2017 stand wieder das begehrte Weihnachtsturnier in Isenbüttel für die Judo-Kinder aus der ganzen Region an. Ein besonderes Ereignis auch für die zwei begleitenden Trainerassistentinnen – Jessica und Laura waren selbst als Kinder dabei. Inzwischen stehen sie unseren Trainern zur Seite – mit deutlich höheren Kyu-Grad-Farben im Gürtel und einer Assistenzausbildung beim Niedersächsischen Judoverband gehören sie zu den Stützen unserer Sparte.
Teilnehmer2008Trainerassistentinnen2017
Wie viele unserer engagierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind die beiden der Sparte von Kindheit an verbunden geblieben.
VieleKinder
Bei ca. 175 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, Kampfrichtern, Punkte-Tisch-Besetzungen, Trainern, Helfern und Zuschauern ist die Halle voll!
Von uns waren 12 Jungen und 4 Mädchen dabei, für die meisten von ihnen war es das erste Mal, dass sie Turnierluft schnupperten. Den teilnehmenden Kindern eine besondere Anerkennung!
Haltegriff
Alle kämpften mit großem Einsatz und ließen so schnell nicht locker – wie hier Alissa beim Haltegriff
Der Einsatz wurde belohnt: Taran, Gianluca, Ben und Jannes konnten sich einen sehr guten zweiten Platz erkämpfen. Linus, Alan, Oskar, Michel, Laurin, Lucca-Jay, Adrian, Arjen, Selina, Alissa, Louisa und Hannah erreichten jeweils gute dritte Platzierungen. Traditionell gab es auch wieder eine Süßigkeit für alle Kämpferinnen und Kämpfer.
JessicaJungs
Jessica mit (fast) allen Jungs
JessicaMaedels
… und hier mit den Mädels – nach dem Turnier sind alle zu Recht stolz auf ihre Urkunden
=================================================================================
November 2017 – Schnupperjudo an der Grundschule
Am 24. November hieß es wieder einmal: Judo Schnupperstunden an der Grundschule Leiferde! Rund 180 Kinder aller Klassenstufen und die Kinder des Schulkindergartens bekamen die Gelegenheit, Judo kennenzulernen.
AngruessenUndAbgruessen
Zum Judo gehört das An- und Abgrüßen in einer ordentlichen Reihe – das sieht für den Anfang schon ganz gut aus!
DrunterUndDrueber
Zum Aufwärmen ging es erst einmal buchstäblich drunter und drüber
ErfahreneKids
Beim Werfen unterstützten auch die Kinder, die schon in der Judosparte trainieren. Wie man sieht, hochkonzentriert, damit es auch richtig ist und sich niemand weh tut
HilfestellungPaul
Spartenleiter Paul gibt Hilfestellung und sorgt für eine sanfte Landung.
Insgesamt 4 Aktive der Sparte hatten sich frei genommen, um dieses Schnuppertraining zu ermöglichen. Dank der Unterstützung der Schule und der Leiferder Judoka hatten die Kinder viel Spaß und neue Bewegungserfahrungen – und vielleicht sieht man sich ja beim Kindertraining wieder!
=================================================================================
November 2017 – Trainerassistentin Laura besteht die Prüfung zum 1. Kyu (brauner Gürtel)
Am 11.11.2017 war es nach mehrmaliger Prüfungsvorbereitung so weit. Die Prüfung der höheren Schülergerade in der recht neu gegründeten Judo-Region stand in Braunschweig an. 27 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der gesamten Region waren zur Prüfung  des 1+2 Kyu angereist und mussten den Prüfern ihr ganzes Können zeigen.
GruppeWebKompPruef2017
Laura konnte mit ihrem Trainingspartner David in allen Kategorien hoch punkten. Sie konnte mit Ihren Techniken und mit ihrem theoretischen Wissen alle Prüfer überzeugen und ist somit berechtigt, den brauen Gürtel als Zeichen des höchsten Schülergrades zu tragen. Die beiden Trainer Paul und Maik, die ebenfalls bei der Prüfung anwesend waren, sind stolz auf ihren Schützling. Beide sind überzeugt, dass Laura jetzt eine sehr gute Grundlage hätte, um sich auf die nächste Prüfung zum schwarzen Gürtel (Meistergrad) vorzubereiten.
LAuraWebKompPruef17
Die Urkunde und den braunen Gürtel schon in den Händen – Laura und ihr Trainingspartner David freuen sich über den Erfolg
=================================================================================
November 2017 – Go Sports in Garbsen
GoSports2017_1Webkomp
Wieder einmal lockte die riesige Tigerfigur Sportinteressierte aus ganz Niedersachsen an die IGS in Garbsen, darunter natürlich auch Leiferder Judoka. Die Großveranstaltung “Go Sports Infotagung” mit Workshops und Praxisteilen zu einer großen Auswahl von Themen und Sportarten wird unter Anderem von der Landessportjugend und der Landesturnerjugend organisiert. Diesmal voraussichtlich zum letzten Mal unter diesem Namen, aber es wird auch in 2018 weitergehen.
GoSports2017_2Webkomp
Am Ende des aktiven Tages strahlen die Teilnehmer wie der Tiger!
=================================================================================
Oktober 2017 – Zweiter überregionaler Kyu-Lehrgang in Leiferde
Nach der ersten Runde im September kamen erneut rund 20 Judoka aus der ganzen Region nach Leiferde, um sich weiter auf die Prüfungen zum Blauen bzw. Braunen Gürtel vorzubereiten. Auch das schöne Oktoberwetter hielt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht davon ab. Diesmal trainierten die Judoka unter der Anleitung von Tobias Lösch und Florian Hahn überwiegend Bodentechniken.
GruppeWebKomp
Gruppe2WebKomp
Wir drücken allen unseren Gästen die Daumen für die anstehenden Prüfungen!
=================================================================================
September 2017 – Spartenleiter Paul-Moritz Gräter besteht die Prüfung zum 2. Dan
Die Prüfer Marcus Thom, Dr. Oliver Budzinski und Carsten Tront vom Niedersächsischen Judobund nahmen am 24. September in Arnum 3 Prüfungen zum ersten Dan und vier Prüfungen zum 2. Dan ab. Mit dabei: Unser Spartenleiter Paul-Moritz Gräter, der sich der Prüfung zum 2. Dan erfolgreich stellte. Unterstützt von Fenja aus unserem J-Team als Uke (Partnerin für die Durchführung der Praxisübungen) krönte die bestandene Prüfung eine lange und intensive Vorbereitung – 2 Jahre regelmäßiges Dan-Training zusätzlich zum Regelbetrieb unserer Sparte, oft im Raum Hannover. Im praktischen Prüfungsteil mussten Würfe, Bodentechniken, spezielle Anwendungsaufgaben Stand und Boden, Katame-no-Kata sowie Spezialtechniken sauber vorgeführt werden. Im Theorieteil ging es dann um die Systematisierung von Judotechniken und die Arten des Techniktrainings. Äußerlich ist der 2. Dan nicht erkennbar, die Gürtelfarbe bleibt schwarz. Herzlichen Glückwunsch, Paul!
 GruppenfotoDanPruefungWebKomp
 Paul, 5. von links, zusammen mit den Prüflingen, Ukes und Prüfern (Bild Quelle: NJV)
=================================================================================
September 2017 – Judoka freuen sich über eine maßgeschneiderte Erste-Hilfe-Tasche
Ganz speziell für die Bedürfnisse des Judo zusammengestellt – die neue Erste Hilfe Tasche unserer Sparte!
ErsteHifeTasche2WebKomp
Wir danken dem Hauptverein für die Anschaffung dieser Ausrüstung!
=================================================================================
September 2017 – Überregionaler Kyu-Lehrgang in Leiferde
Um den Blauen oder den Braunen Gürtel zu erhalten, müssen die Judoka wie für jede Gürtelfarbe außer weiß eine Prüfung ablegen. Da es sich bei dem Blauen und dem Braunen um die beiden höchsten Schüler-Grade handelt, werden die Kandidatinnen und Kandidaten in einem speziellen Lehrgang auf diese Prüfung vorbereitet. Die Leiferder waren diesmal Gastgeber.
 TrainerKompWeb
David-Marcel aus Lengede, Kevin aus Gifhorn und unser Trainer Maik
AngruessenWebKomp
Rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nutzten die Möglichkeit, sich auf die Prüfung vorzubereiten.
RegerBetriebWebKomp
 Reger Betrieb auf der gesamten Mattenfläche
Am 15. Oktober erwarten wir unsere Gäste wieder zu einer weiteren Einheit des Lehrganges.
 =================================================================================
August 2017 – Leiferder Judoka bei den Xlethicx
Normalerweise üben wir unseren Sport ja eher unter einem Dach aus – und die Matten sind ein relativ sauberer Untergrund.
001VoherKomp
Noch sind alle sauber und trocken…
002Nachher
…aber das ändert sich bald!
=================================================================================
August 2017 – Arbeitsgemeinschaft der Judovereine im Landkreis nimmt am Drachenbootrennen am Tankumsee teil
Traditionell beteiligen sich die Judovereine im Landkreis Gifhorn unter dem Namen “Tatami-Ratten” am Drachenbootrennen beim “Sport am Tankumsee”. Dieses Mal waren viele neue Mit-Paddeler an Bord, die Jüngeren rücken nach! Trotzdem belegte das Boot einen guten 4. Platz in der “Fun”-Wertung.
TatamiRattenWebKomp
Die “Tatami-Ratten”
=================================================================================
Juni 2017 – Leiferder J-Team und Judokids beim Zeltlager der Judovereine im Kreis Gifhorn
Auch wenn der Kreisfachverband Judo Gifhorn aufgelöst und in der Judoregion Braunschweig aufgegangen ist – das Kreiszeltlager, das alle zwei Jahre stattfindet, richten die Judoclubs im Landkreis weiterhin gemeinsam aus. Unter der Federführung von Kerstin (Groß Oesingen/Hankensbüttel) hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel Spaß – das Wetter spielte auch mit. Das J-Team der Leiferder Aktiven war zahlreich zur Betreuung nicht nur der Leiferder Judokinder vertreten. Ein “Danke Schön” an alle Aktiven!
Zeltlager2017WasserrutscheKompWeb
Viel Spaß auf der Wasserrutsche
=================================================================================
Juni 2017 – Leiferder bei der Erste Hilfe Fortbildung im Judobezirk Hannover
Unser Spartenmitglied David Gräter behandelte bei der Übungsleiter-Fortbildung in Hannover Judo-spezifische Verletzungsrisiken. Anhand der Würfe wurde das Verletzungsrisiko diskutiert und die entsprechenden Maßnahmen trainiert. Außer David waren vier weitere Leiferder dabei.
170609_Ju_BEZ-Fr_1-Hilfe_159WebKomp
Auch wenn Judo ein relativ ungefährlicher Sport ist – es ist gut, wenn die Übungsleiter und Trainerassis sich auskennen.
=================================================================================
März 2017 – Leiferder Judonachwuchs beim Hordorfer Fuchsturnier
Hordorf2017AufstellungWebKomp
Das sind aber viele – großer Andrang beim Fuchturnier
Aus Leiferde waren Alan, Alissa, Arjen, Joel, Laurin, Linus, Lucca, Marvin, Phil, Selina und Taran mit dabei. Als Betreuer fuhren Jessica und Ruven mit nach Cremlingen und gewährleisteten durch ihren Einsatz die Teilnahme der jungen Leiferder – während die anderen Aktiven mit den Filmaufnahmen in der Kampweg-Halle beschäftigt waren. Alle Nachwuchsjudoka zeigten gute Leistungen und viel Einsatz. Alissa, Phil, Selina und Lucca kamen sogar unter die ersten drei ihrer jeweiligen Gruppen. Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und vielen Dank an die Betreuerin und den Betreuer!
=================================================================================
März 2017 – Filmstudio Kampweg-Halle? Sponsoren für neue Matten sollen geworben werden.
Obwohl wir pflegen, kleben, flicken – unsere Matten sind teilweise noch aus den 80-er Jahren des vorigen Jahrhunderts. Versprödet, gebrochen, ausgedünnt, glatt geworden, geschrumpft oder gewachsen. Jedenfalls kommt es im Trainingsbetrieb trotz großer Aufmerksamkeit und regelmäßigen “Mattenschiebens” zur Entstehung von Lücken – und wenn da ein Zeh reingerät, geht das nicht gut aus… für den Zeh…
03ZehKompWeb
Um das zu ändern, brauchen wir neue Matten – und dafür Sponsoren – und wie kann man besser zeigen, was bei uns ab geht, als mit einem Film? Und so kamen fast alle Aktiven am Sonntag in der Halle zusammen – nur Jessica und Ruven waren nicht dabei, sie begleiteten die jüngsten Judoka zum Fuchsturnier.
01KameraKompWeb
 Fenja trat mit der Kamera auf den Plan. In fast jeder Lage wurde gefilmt:
 02KameraKompWeb
 Ganz nah dran am Bodenkampf…
03KameraKompWeb
Die Judoka wurden eingespannt, wenn es für die Perspektive notwendig war…
03LichtKompWeb
 … oder für die richtige Beleuchtung.
 04KameraKompWeb
 Die Kamera bekam einen “Wagen” für entsprechende bewegte Aufnahmen.
 Wir hoffen, dass wir mit dem Film, wenn er fertig ist, viele neue Interessentinnen und Interessenten erreichen und Sponsoren gewinnen. Das J-Team, die Spartenleitung und die Trainer waren in der Halle bzw. beim Fuchturnier vollständig im Einsatz. Allen Aktiven vielen Dank!
=================================================================================
Februar 2017 – Gürtelprüfungen in der Sparte
Bei den Gürtelprüfungen zeigten die Kinder und Jugendlichen gute Leistungen unter den kritischen Augen der Prüfer Maik und Paul, und so konnten wieder einige Judoka einen neuen Gürtel entgegennehmen. 8 Kinder bestanden die Prüfung zum 8. Kyu (weiß-gelb) 2 Kinder und 2 Jugendliche bestanden die Prüfung zum 7. Kyu (gelb) 6 Kinder bestanden die Prüfung zum 6. Kyu (gelb-orange) 1 Jugendliche bestand die Prüfung zum 5. Kyu (orange) Herzlichen Glückwunsch!
SaubererWurfWeb
Das ist Action
PrueferWEB
Die Prüfer bei der Einweisung der Prüflinge
=================================================================================
Februar 2017 – Spartenmitglieder können Freizeitkleidung mit Logo bestellen
Alle Mitglieder unserer Sparte können Freizeitkleidung mit unserem Logo bestellen. Einfach das unten eingefügte Formular ausfüllen und zusammen mit dem passenden Geldbetrag in einem Umschlag zum Training mitbringen.

Download (PDF, 624KB)

=================================================================================
Sponsoren
-3 / 2°C
sonnig
Vorhersage für 22.02.2018
Deine eigene Webseite mit Alfahosting